3. Wehrleiter Rainer Hohlfeld

01.12.2002 - 31.12.2005

Nach der Ausübung als stellv. Wehrleiter übernimmt er in zweiter Generation im Dezember 2002 die Geschicke der Wehr. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die Festigung unserer Wehr und die erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Nachbarwehren. Sein Ziel ist der Austausch unserer älteren Technik die zum Teil noch aus DDR-Beständen besteht. Erster Erfolg ist der Wechsel des Kleinbusses VW in einen fast neuen Ford Transit. Nach längerer Krankheit trat Kam. Hohlfeld am 31. Dezember 2005 aus gesundheitlichen Gründen von seinem Amt als Ortswehrleiter zurück.

zurück zur Hauptmann- und Wehrleiterauswahl