1. Wehrleiter Hans Haußmann

21.11.1955 - 23.01.1988

Er begleitete die Reorganisation der FF Polenz, gemäß den neuen Feuerwehrstrukturen. Des Weiteren sorgte er für die Erfüllung der Aufgaben zur ständigen Brandsicherheit im Territorium (vorbeugender Brandschutz), entsprechend dem Gesetz für den Brandschutz in der ehemaligen DDR. Während dieser Zeit nahm die Wehr an zahlreichen Feuerwehrwettkämpfen (Löschangriff und Gruppenstafette) teil. Weiterhin bildete sich eine Frauengruppe heraus, die ab 1969 an Wettkämpfen teilnahm und die Voraussetzung für bestimmte Auszeichnungen der Wehr war. Zur Sicherung des Nachwuchses in der Feuerwehr wurde 1962 in Verbindung mit der Schule die Arbeitsgemeinschaft "Junge Brandschutzhelfer" gebildet.

Sie war Grundstein für die spätere Jugendfeuerwehr. 1985 wurde die Wehr mit dem "Ehrenabzeichen für hervorragende Leistungen im Brandschutz", durch den damaligen Minister des Inneren, ausgezeichnet.
zurück zur Hauptmann- und Wehrleiterauswahl