7. Hauptmann Ewald Schüller

02.01.1943 - 01.03.1948

Wiederaufbau der Wehr 1945 / 46 mit den aus dem Krieg heimgekehrten Kameraden und mit alter Feuerwehrtechnik von den Nachbarwehren. Die im Ort vorhandene Motorspritze mit Zugfahrzeuge war am Ende des Krieges verloren gegangen.

zurück zur Hauptmann- und Wehrleiterauswahl