Das LF 10/6 Allrad ist auf einem Iveco Magirus-Fahrgestell 100 E 25 W aufgebaut, der Magirus-Aufbau wurde im Werk "Brandschutztechnik Görlitz GmbH" hergestellt. Das Löschgruppenfahrzeug wurde am 8. Dez. 2007 in Dienst gestellt und löste ein LF 16 / TS auf IFA W50 von 1978 ab. An Bord des Fahrzeuges findet man neben der Standartausrüstung auch eine TS 8 FOX II auf einem pneumatischen Lift. Zur weiteren Ausstattung zählt u.a. ein pneumatisch ausfahrbarer Lichtmast; ca. 5,5 m Lichtpunkthöhe mit 2 mal 1000 W Scheinwerfern, Tankfüllstandsregulierung und Pumpendruckregulierung, Motorkettensäge, elektr. Tauchpumpe TP 4/1, elektr. Trennschleifer 230 mm, ein 9 kVA Notstromaggregat, eine Beleuchtungsgruppe mit 2 mal 1000 W und 4,5m Stativ, ein elektr. Überdruckbelüfter und eine 3 tlg. Schiebleiter. Der Löschwassertank fasst 1000 Liter.

zurück zur Fahrzeugauswahl